Die Straßenbahnlinien (2, 4, 14) von Hohenstein zum Zoo                                        Inbetriebnahme im Februar 2008

 

Schleife Hohenstein

Die Schleife liegt am linken, äußerem Anlagenrand. Es handelt sich hier um eine reine Phantasiestrecke. Der Name Hohenstein ist entstanden, weil ich kein Haus greifbar hatte, welches in die Schleifenmitte gestellt werden konnte. So nahm ich das alte Felsmodell, welches ich schon vor zwei Jahrzehnten gekauft, tatsächlich aber nie wirklich gebraucht hatte.

 Die Linie 2 befährt das Außengleis und die Linie 4 und 14 das Innengleis in Richtung Zoo, wo ein Stadtbahnlinien S5, U15 und U25 enden.

Die Linien sind nach folgendem Schema strukturiert: Einfache Ziffer (1, 2, 3, 4, S5...) befährt die gesamte Strecke A-B-C-D, die Linie 12, 13, 14,(U15) den Bereich A-B-C und die 20ér Linien nur von A-B - quasi als Verstärkungszug oder HVZ- Linie.

Dieses Anlagenstück ist zwar noch nicht ganz fertig gestellt,- ich denke aber, für einen ersten Eindruck reicht es aus.

 

  
Ein bisschen Ostalgie im Norden -:)

Ikarusse und der Woltersofer TW 30 auf seiner ersten Probefahrt (noch ohne Kupplungen)

demnächst mehr....

zwischen Hohenstein und Zoo
Zoo
Am 10. Februar 2008 hat die Haltestellenanlage Zoo noch ein wenig kahl ausgesehen.....
  
  Demnächst mehr......
   
Schwerter MuseumsStraßenbahn Altstadt Südvorstadt Übergang Stadtbahn - DB demnächst